Home
Über mich
Messe-Check
CombinO®  System
CombinO®  Bilder
Katalog anfordern
Druckservice
Vorteile - Überblick
Preisliste
News
Buchempfehlungen
Links
CombinO®  History
Kontakt
Gästebuch
Impressum / AGB’s
Sitemap

 Buchempfehlungen

 

Handbuch Werbeplanung

Medienübergreifende Werbung effizient planen
umsetzen und messen

Marius Dannenberg, Stefanie Merkel, Frank Wildschütz

Das Handbuch benennt und erklärt alle werberelevanten Disziplinen. Es ist aktuell, fundiert, umfassend sowie praxis- und prozessorientiert in der Darstellung.

Mehr Effizienz im Medieneinsatz in Zeiten knapper Werbeetats. Umfangreicher Anhang mit Beispielkampagnen, Quellenangaben und Adresslisten. Die Autoren erläutern, wie man die unterschiedlichen Werbemedien nach ihrer Effizienz beurteilen kann. Sie zeigen auf, wo diese einzusetzen sind, damit ihre eigentlichen Stärken zum Tragen kommen. Dabei werden alle werblich relevanten Bereiche in einen strategischen Prozess integriert.

 


 

Messepraxis

Die professionelle Unternehmenspräsentation auf Messen und Ausstellungen

Dieter Arnold

Messen und Ausstellungen sind für zukunftsorientierte Unternehmen ein bevorzugtes Marketinginstrument. Die vielfältigen Möglichkeiten zur werbewirksamen Präsentation des Produkt- und Dienstleistungsangebots, zur Kontaktanbahnung und -pflege sowie zur Selbstdarstellung werden besonders geschätzt. Da die Messeteilnahme aber vielfach auch als teuer und aufwändig gilt, gewinnt die Kosten/Nutzen-Relation immer mehr an Bedeutung. Ein erfolgreicher Messeauftritt erfordert daher umfangreiche Vorüberlegungen und eine systematische Vorgehensweise bei der Planung und Abwicklung. Im vorliegenden Fachbuch gibt der Autor zahlreiche Anregungen und Beispiele zur effizienten Messebeteiligung und stellt vielfältige Nutzungsmöglichkeiten des Internet mit Angeboten der Veranstalter sowie der Organisationen und Institutionen der Messewirtschaft vor.

Ideal für alle Unternehmen, die ihre Messebeteiligung professionell und erfolgreich optimieren wollen.

Messen und Ausstellungen nehmen auch im Zeitalter von new media einen Spitzenplatz im Marketing ein. Vor allem bei internetionalen Veranstaltungen wird die Bedeutung weiter steigen. Wesentlicher Grund hierfür ist das Zusammenwachsen der Märkte mit der daraus resultierenden Notwendigkeit, das eigene Angebot ständig aktuell im Wettbewerb zu präsentieren und die eigene Leistunggsfähigkeit zu demonstrieren.

 

 


 

Messetraining für den Mittelstand

Kosten - Nutzen - Erfolg

David Selbach, Olaf Wittrock

Die Autoren bieten klein- und mittelständischen Unternehmen ein praxisorientiertes Kompendium mit allen Informationen für einen gelungenen und effizienten Messeauftritt. Erörtert werden die zentralen Fragen rund um die Messebeteiligung: Messestandorte - Gesprächsführung - Medien und Marketing - Erfolgskontrolle - Messe-Nachgeschäft - Alternativen zur Messe - Messen im Ausland.

David Selbach und Olaf Wittrock sind mit ihrem Journalistenbüro seit Mai 2000 für überregionale deutsche Wirtschaftsmedien tätig, darunter das Handelsblatt, die Financial Times Deutschland, Die Zeit sowie das Wirtschaftsmagazin Impulse. Sie haben sich von Anfang an intensiv mit der deutschen Messewirtschaft beschäftigt.

 


 

Marketing - vor, während und nach der Messe
Messewissen für Profis

Eine Buchreihe der Akademie Messe Frankfurt

Florian Bernhard, Mark-Steffen Buchele, Anna-Katharina Esche, Fred Geiger, Alexander Gnauck, Stefan Luppold, Torsten Schwarz, Christian Zielke

Wie der Buchtitel schon vermuten lässt. Ein Buch von Profis für Pofis. Ich möchte - möglicherweise kann ich auch nicht - nichts hinzufügen.

 

 


 

Erfolgreich akquirieren auf Messen:
In fünf Schritten zu neuen Kunden

Dirk Kreuter

Dieses Buch ist erst im Juli 2010 erschienen. Ich möchte es Ihnen nicht vorenthalten.

Kurzbeschreibung: "Erfolgreich akquirieren auf Messen" zeigt, wie Sie realistische Messeziele festlegen, die Messe organisieren und planen, dort professionell mit potenziellen Kunden kommunizieren und mit der Nacharbeit für nachhaltige Resultate sorgen. Ein echter Praxisratgeber mit nützlichen Checklisten!

Pressestimmen: Das Buch eignet sich für Messe-Neulinge als Wissensfundus, aber auch Profis werden viele Anregungen finden, aus ihren alten Verhaltensmustern auszubrechen. Eine Lektüre, die sich schnell rentiert.

 


 

Messemarketing
So führen Sie Messen zum Erfolg

Elke Clausen

Es gibt kein zweites Marketinginstrument, das so falsch verstanden und mit zweifelhaftem Erfolg eingesetzt wird, wie die Messe. Seit Jahrzehnten werden Messeevents von der Industrie eingesetzt, ohne dass über Umsatz, Einsatz, Nutzungsintensität oder Integration des Marketinginstruments Messe wirklich reflektiert wird. Das hat fatale Folgen. 50% der Beteiligten sind nicht in ein übergeordnetes Marketingkonzept integriert, 72% der Aussteller haben Zweifel am Kosten-Nutzen-Verhältnis, 75% definieren nicht einmal ein nachprüfbares Messeziel und 90% der Standleiter halten Messen für eine Pflichtübung.

Das es jedoch ganz anders geht, zeigt die Autorin dieses Buches. Im Fokus stehen dabei Umsetzung, einsatz und Nutzenintensität des Marketing-Instruments Messe. Entscheider erhalten Denkanstöße und Impulse für die Ausschöpfung des quantitativen und qualitativen Potenzials einer Beteiligung, außerdem werden die Parameter für die spätere Erfolgskontrolle beschrieben.

  • Warum sind Messeauftritte als Prozess zu verstehen?
  • Warum sollten Messebudgets nicht nur in den Messestand fließen?
  • Wie der Messeauftritt durch Pre-Marketung, professionelle Teamvorbereitung und gezielte Informationsbeschaffung gelingt.
  • Wie auf der Messe wirklich brauchbare Kontakte generiert werden können.
  • Wie der Messeevent sich von der Kostenfalle in einen Marketingerfolg verwandeln kann.

Über den Autor:

Elke Clausen, Dipl.-Fachwirtin in Direktmarketing, ist Unternehmensberaterin und Fachbuchautorin für absatzfördernde Strategien der Investitionsgüter-Industrie. Sie hat über 20 Jahre Erfahrung als Senior Account Direktor und war in dieser Zeit verantwortlich für die strategische und konzeptionelle Ausrichtung von internetionalen Messe- und Relationship-Projekten. Seit 1992 ist Elke Clausen selbständige Beraterin mit den Spezialgebieten Strategisches Marketing, CRM-Konzepte sowie Coaching unternehmensberaterischer Prozesse in mittelständischen Unternehmen. Darüber hinaus ist sie Dozentin und Referentin bei diversen Institutionen und Verbänden sowie freie redaktionelle Mitarbeiterin renomierter Fachzeitschriften zum Thema Messemarketing.

 


 

 

Messen im Marketing-Mix
Faktoren für einen erfolgreichen Messeauftritt

Nina Fuchs

Die Dynamik der Wirtschaft beschleunigt sich im Zuge der Globalisierung seit Jahren. Die internationalen Verflechtungen werden immer enger. Um sich langfristig im Wettbewerb behaupten zu können, müssen erfolgsorientierte Unternehmen ihre Kunnden und deren Bedürfnisse genau kennen. Erfolgskontrolle bei Messen gestaltet sich vermeintlich schwierig und verglichenn mit anderen Instrumenten des Marketing-Mix erscheint dieses Medium vielen Unternehmern wenig effizient. Die Autorin Nina Fuchs hat bei ihrer Arbeit das Kommunikations-Instrument Messen aus verschiedenen Blickwinkeln dargestellt, Stärken und Schwächen aufgezeigt und die wesentlichen Herausforderungen an die Unternehmen veranschaulicht. Die Autorin analysiert die Faktoren für einen erfolgreichen Messeauftritt und zeigt auf, warum Messeauftritte trotz knapper werdender Mittel unabdingbar für ein Unternehmen sind. Weiterer Schwerpunkt des Buches ist die Bedeutung der Marktforschung für das Medium Messen. Sie ist aufgrund der Veränderung der Märkte, des Kaufverhaltens und immer kützerer Produktionszyklen zu einem unentbehrlichen Instrument geworden. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger im Messewesen und an Marketing- und Vertriebsleiter aller Unternehmen.

 


 

 

Handbuch zur Ausstellungspraxis von A-Z

Wolfger Pöhlmann

Ausstellungen sind in den letzten Jahren zu eigenen Erlebnisräumen geworden, die eine klassische Hängung in vorgegebenen Museumsräumen nahezu hinter sich gelassen haben. Zeitgemäße Ausstellungs-Szenarien arbeiten mit temporären Architekturen, Ein- und Ausbauten oder multimedialen Ausstattungen. Neue dramaturgische Möglichkeiten mittels weiterentwickelter Techniken ergänzen die wissenschaftliche Arbeit und Vermittlung in Museen und machen Ausstellungen zu sehr umfassenden Projekten.

Wolfger Pöhlmann unternimmt den erfolgreichen Versuch in seinem Handbuch zur Ausstellungspraxis von A-Z, die Vielzahl der Aufgaben, die vor, während und nach einer Ausstellung anstehen, möglichst umfangreich zu beschreiben. Es sind komplexe Angelegenheiten, die mit einer ersten inhaltlichen Konzeption beginnen, hin zu einem detailliert skizzierten Hängeplan reichen und mit einer professionellen Evaluation durch den Besucher enden sollen. Der Autor berücksichtigt bei seinen Ausführungen Aspekte der Organisation wie Leihverkehr, Transport, Versicherung oder Öffentlichkeitsarbeit. Er vermittelt aber zudem Wissen in den Bereichen Technik und Gestaltung wie Beleuchtung und Klima, Ausstellungsbeschriftung und Drucksachen vom Fleyer bis zu den Plakaten, Fakten zur Sicherheit und zum Umgang mit den Exponaten. Er erläutert die Bedeutung gründlicher didaktischer Vorbereitung zur Ausstellung und die Schulung der Führer. Auch wenn museale Einrichtungen viele dieser Aufgaben durch eigene Personalstellen abdecken können - selten ist dies der Fall - sollte der leitende Kurator alle diese Aufgaben im Blick haben und Feder führend begleiten.

Wolfger Pöhlmann hat mit seinem Praxishandbuch die ebenso zahlreichen wie vielschichtigen Themen der Ausstellungs-Vorbereitung und -begleitung detailliert aufgeschlüsselt und individuell wählbare Lösungsvorschläge angeboten. Er stellt einen umfangreichen Ideen- und Erfahrungspool zur Verfügung, der besonders für Anfänger ein hilfreicher Leitfaden darstellt.

to Top of Page

info@easy-messe-mit-combino.de